Pilotprojekt schließt mit solidem Ergebnis ab

Bei goldenem Oktoberwetter fand am Samstag, den 6. Oktober 2018 eine Hannoveraner Fohlenauktion für spät geborene Fohlen auf dem Hubertushof in Linkenheim-Hochstetten statt.
Im Rahmen einer Turnierveranstaltung mit Dressur- Spring- und Vielseitigkeitsprüfungen bis zur Klasse M wurden 11 ausgesuchte Fohlen aus dem Zuchtgebiet des Hannoveraner Bezirksverbandes Hessen-Süddeutschland zum Verkauf angeboten.


Die großzügige und moderne Anlage des Hubertushofes bot ideale Voraussetzungen für die bereits am Vormittag angereisten Züchter und ihre Pferde, die von der Geschäftsführerin des Hubertushofes, Frau Christina Freitag, herzlich begrüßt wurden. Die Reithalle und die Außenanlagen waren vom Team des Hubertushofes bestens präpariert und liebevoll dekoriert worden und boten so den passenden Rahmen für die Präsentation und Versteigerung der kleinen, qualitätvollen Auktionskollektion.


Zahlreiche Zuschauer fanden den Weg in die festlich geschmückte Reithalle und verfolgten mit Spannung und viel Applaus die Präsentation und Versteigerung der Auktionskandidaten. Die Preisspitze erzielte das lackschwarze, bewegungsstarke Hengstfohlen First Dance von Fürst Wilhelm – Diamond Hit aus der Zucht von Wolfgang Kalbfleisch, Schrecksbach, das für 12.000 Euro zugeschlagen wurde. Zweitteuerste Offerte war das von Georg Graf aus Neuhaus gezogene, überaus qualitätvolle Stutfohlen Valesca G von Van Gogh – Quality, das für 8.000 Euro an eine langjährige, treue Kundin aus Baden-Württemberg verkauft wurde. Mit einem Durchschnittspreis von 5.245 Euro für die 11 angebotenen Fohlen schließt die Pilotveranstaltung trotz zögerndem Kaufverhaltens mit einem soliden Ergebnis für den Veranstalter ab.

Ein herzliches Dankeschön gilt dem Team des Hubertushofes insbesondere der Geschäftsführerin Frau Freitag, die als Gastgeberin dieses stimmungsvollen und bestens organisierten Rahmens maßgeblich zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen hat und sich bereits auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr freut.

First Dance: Mit 12.000 Euro bildete er die Preisspitze
First Dance: Mit 12.000 Euro bildete er die Preisspitze
Bestens vorbereitet: Die moderne Auktionshalle
Bestens vorbereitet: Die moderne Auktionshalle
Valesca G wurde für 8.000 Euro zugeschlagen
Valesca G wurde für 8.000 Euro zugeschlagen
Auktionsauftakt Chanel E
Auktionsauftakt Chanel E
Vielen Dank an die Helfer!
Vielen Dank an die Helfer!
Gastgeberin Christina Freitag begrüßt die Gaste
Gastgeberin Christina Freitag begrüßt die Gaste
Zahlreiche Zuschauer füllten die Tribüne
Zahlreiche Zuschauer füllten die Tribüne
Gratulationspräsente
Gratulationspräsente
Ralf Wagner und Bernd Hickert
Ralf Wagner und Bernd Hickert
Cantonello
Cantonello
In Aktion: Auktionator Bernd Hickert
In Aktion: Auktionator Bernd Hickert
Q7 - springbetontes Fohlen mit interessanter Zeichnung
Q7 - springbetontes Fohlen mit interessanter Zeichnung

 

Fotos: Stefan Mazur


Die Auktionsergebnisse

Einzelergebnisse >>

Ergebnisübersicht >>