Fohlenauktion Illertissen, Bezirksverband Hessen Süddeutschland im Hannoveraner Verband e.V.

7. Fohlen-Auktion in Illertissen

Bezirksverband Hessen-Süddeutschland im Hannoveraner Verband e. V.

7. Hannoveraner Fohlenauktion im Rahmen des Illertisser Dressurfestivals

Am 19. August 2017 veranstaltet der Hannoveraner Bezirksverband Hessen-Süddeutschland bereits zum siebten Mal in Folge eine Hannoveraner Fohlenauktion im Süden.

Durch die Einbindung in das Dressurfestival 2017 des Reitsportzentrums Illertissen beschreitet der Hannoveraner Bezirksverband Hessen-Süddeutschland neue Wege in der Fohlenvermarktung.

Mit der Präsentation und Versteigerung einer Kollektion von ausgewählten Fohlen aus Hannoveraner Züchterställen in Süddeutschland als Bestandteil einer dreitägigen Turnierveranstaltung kommt man besonders den langjährigen, treuen Kunden aus dem aktiven Turniersport entgegen. Viele von den Fohlen, die bei den ersten Auktionen in 2011 und 2012 verkauft wurden, haben die in sie gesetzten Erwartungen erfüllt und sind inzwischen als erfolgreiche Nachwuchspferde im Turniersport unterwegs. Die diesjährige Kollektion bietet wieder ein Lot von vorselektierten Hengst- und Stutfohlen bester Qualität und mit topaktuellen Pedigrees.

Der Zeitplan für die Fohlenauktion ist eingebettet in den Ablauf der Turnierprüfungen und startet mit der öffentlichen Präsentation der Fohlen am Samstag ab ca. 16.30 Uhr. Bereits ab 15.00 Uhr findet die Pflastermusterung der Auktionsfohlen unter tierärztlicher Aufsicht statt. Beginn der Versteigerung ist um 19.00 Uhr, vor der Nachtkür als letzter Prüfung des Tages.

Am Telefon kaufen ist fast wie Live dabei zu sein!

Am Telefon bietenDas Auktionsteam nimmt vor der Auktion gerne Ihren Wunsch entgegen. Die oder der Verbandsbeauftragte ruft Sie während der Versteigerung des betreffenden Fohlens an. Es erfolgt die Bestätigung der Adresse und Telefonnummer. Den Auftrag per Fax zu fixieren ist notwendig. Der Kaufzettel wird im Auftrag unterzeichnet und nach der Auktion durch Sie gemäß Absprache bestätigt und unterschrieben. Für die gesamte Abwicklung steht das Auktionsteam mit seiner Seriosität gerade und freut sich mit Ihnen über den Kauferfolg.

Telefonischer Bietauftrag >> | Bidding order >>

 

springpopulation innerhalb der Abstammung = Im Programm Hannoveraner Springpferdezucht

rheinland Zuchtgebiet = Rheinland

Foto
Nr.
Name/Details
Geschl.
Farbe
Geburtsdatum
Abstammung kurz
1

Fellini

H

DB

18.04.2017

Finest – Dancier – Rotspon

2

Felicio

H

Db

15.04.2017

Fürstenball – Benetton Dream – Sandro Hit

3

Mona Lisa

S

Sb

02.04.2017

Morricone – Diamond Hit – Davignon I

4

Marcello

H

B

14.05.2017

Martinez – United – Stedinger

5
Franziskus

H

DB

25.05.2017 For Dance - Stalypso - Escudo I
6

Dorina

S

F

20.05.2017

Diamond Hit – Charon – Interpol

7

Fair Trial

H

F

18.06.2017

Franziskus – Londonderry – Lenys Lemon

8

Casino Royal

H

B

29.04.2017

Christ – Don Frederico – Lauries Crusador xx

9

Lady Acord II

S

B

09.06.2017

Lord Pezi Junior – Acord II - Gimpel

10

Vielia

S

Sch

12.04.2017

Viscount – Stalypso – Calido

Curacao
11

Curacao rheinland

H

B

05.05.2017

Cazaan – Cashman – Latus

12

Monte Martello

H

B

04.06.2017

Monte Bellini – Cosinhus – Ritual

13

Chimaira

S

F

09.06.2017

Carridam – Colman – Sir Shostakovich xx

14

Quintana

S

F

03.04.2017

Quaterhall – Weltmeyer – Werther

15

Fidelio

H

B

15.05.2017

Finest – Sir Donnerhall – Piaster

16

Fernando

H

B

11.05.2017

Fürsten-Look – Feingold - Donnerhall

17

De Bora

S

F

05.04.2017

De Sandro – Lauries Crusador xx – Frenchman

18

Vito

H

B

20.04.2017

Vitalis – Hochadel – Wolkenstein II

19

Fönix

H

Df

02.06.2017

Fidertanz – Ducati – Rohdiamant

20

Farah

S

Sb

07.04.2017

Finest – Fürst Nymphenburg – Don Crusador

Fohlenauktion Langenau, Bezirksverband Hessen Süddeutschland im Hannoveraner Verband e.V.